Bognschiaßn
bei de Bayern
bayrisch
deutsch


Bognschiaßn erlebn
trenner

"Intuition erschnuppern" - Unsa Kräsch-Kuas mit Gaudifaktor und (manchmoi) boarischer Brotzeit

In da Kombination aus am Iwänt und am Kuas für traditionells intuitifs Bognschiaßn erfahrst und erlebst de Kunst vom Bognschiaßn, wia ma´s friara gmacht hod. Des is wos füa olle de, de vo oim a bisserl wos mitnehma wuin - ohne theoretischn Larifari. In kurzer Zeit zoag mia dia, wias´d mit am Bogn an Pfeil auf a Zui schiaßd, ah, wenns´ d gar koa Ahnung davo host. Nocha zoagn ma da a no - mit a bisserl Gaudi - wias´d triffst.

A echts Erlebnis füa Touris, Firmen, Vereine, Gruppn und füa di

recurvebogen

Du wearst koa oanzigs Moi zuin, sondern du learnst, wias´d deine Pfeile "blos a so" ins Zui steierst. Du erfahrst, wias´d blos mit deim Gfui, Konzentration, Disziplin und Augn-Hand-Körper-Koordination triffst und wos traditioneller Bognsport füa di bedeitn ko. Vielleicht host du am End doch no Bluat gleckt und schaugst da des Bognschiaßen amoi  genauer o.

Des Iwänt machma imma wieda wo anders oder a bei dia, mias ma hoit drüber redn. 
Ois, wos´d brauchst, kriagst vo uns.

€ 55,00*
Kursdauer zwoarahoib bis drei Stund, gräßare Gruppn, Firmen und Vereine frogn bitschee extra o
Host Lust?
Wuist wos erlebn?
East amoi oschaugn

Bogenschießen

im Land der Bajuwaren
deutsch

Bogenschießen erleben

trenner

"Intuition erschnuppern" - Unser Crash-Kurs mit Spaßfaktor und (manchmal) bayerischer Brotzeit

Eine Kombination aus Event und Kurs für traditionelles intuitives Bogenschießen. Du erfährst und erlebst die Kunst des ursprünglichen Bogenschießens. Ideal für alle, die von allem etwas mitnehmen wollen - ohne theoretischen Firlefanz. Wir zeigen dir, wie du mit einem Bogen einen Pfeil auf das Objekt deiner Begierde schießt, ohne dass du irgendein Grundwissen haben musst. Wir werden dich spielerisch, mit vielen Übungen und Spaß soweit bringen, dass du dieses Objekt auch triffst.

Das echte Erlebnis für Urlauber, Firmen, Vereine, Gruppen und für dich

hybridbogen

Du wirst kein einziges Mal zielen, sondern lernen, deine Pfeile "einfach nur so" ins Ziel zu steuern. Du erfährst, wie du nur mit Intuition, Konzentration, Disziplin und Auge-Hand-Körper-Koordination triffst und was traditioneller Bogensport für dich bedeuten kann. Vielleicht hast du am Ende ja doch Blut geleckt und schaust dir das Bogenschießen einmal genauer an.

Das Event findet an wechselnden Standorten oder - nach Absprache - an einem von dir gewählten Ort statt. 
Die Ausrüstung wird von uns kostenfrei gestellt
.

€ 55,00*
Kursdauer 2 1/2 - 3 Stunden, größere Gruppen, Firmen und Vereine bitte gesondert anfragen
Hast du Lust?
Willst du etwas erleben?
Live Info vor Ort

Wann und wo ma´s machan 
Termine und Orte

Des san fei blos geplante Termine. Wenns Weda gschissn is oda ned fui gnua mitmachan, dann streich ma des wieda und bleim dahoam. Meara findst weida untn bei "Teilnehmerzahl".

Es handelt sich hierbei um geplante Termine, die bei schlechter Witterung und zu geringer Teilnahme storniert werden können. Mehr dazu weiter unten bei "Teilnehmerzahl".

21. Juli 2018
ummara oans

auf da
Kreit Oim
Kreit Oans
82439 Großweil

Omeidn

21. Juli 2018
13:00 Uhr

auf der
Kreut Alm
Kreut 1
82439 Großweil

Anmelden

5. August 2018
13:00 Uhr

auf der
Kreut Alm
Kreut 1
82439 Großweil

Anmelden

5. August 2018
ummara oans

auf da
Kreit Oim
Kreit Oans
82439 Großweil

Omeidn

East amoi oschaugn - Live Info vor Ort
Wias oblaaft
Procedere

- ohne Übersetzung und Untertitel - 

trenner
Anmeldung

Melde dich, auch wenn du mehrere Personen, eine Gruppe, einen Verein oder eine Firma anmelden willst, einfach zu deinem Kurs an. Nutze dazu bitte unser Anmeldeformular

Generell gilt, dass du dich für einen Kurs so lange anmelden kannst, so lange er noch im Anmeldeformular ausgeschrieben ist.

Deine Anmeldung ist verbindlich. Du erhältst daraufhin eine Anmeldebestätigung.

Eine Anmeldung allein berechtigt noch nicht zu einer Teilnahme am gewünschten Kurs, da wir nicht ausschließen können, dass sich Anmeldungen überschneiden. Sollte dein gewünschter Kurs nicht (mehr) verfügbar sein, wirst du umgehend benachrichtigt und wir schlagen dir einen Alternativtermin vor. Es entstehen dir dadurch keinerlei Kosten. Eine verbindliche Buchung kommt erst durch unsere schriftliche Bestätigung zustande.

Kursgebühr

Als einzelner Teilnehmer bezahlst du deine Kursgebühr am Kurstag vor Kursbeginn in bar. Firmen, größere Gruppen und Vereine erhalten vorab eine Rechnung, die ebenfalls vorab per Überweisung zu begleichen ist.

Teilnehmerzahl

Die Mindestanzahl je Kurs beträgt 6 Teilnehmer, maximal 12 Teilnehmer. Bei mehr als 6 Teilnehmern beträgt die Mindestteilnehmerzahl 10, da wir dann zwei parallel laufende Kurse durchführen. Größere Gruppen sind nach rechtzeitiger vorheriger Absprache möglich.

Achtung: Sollten sich nicht genügend Teilnehmer zu einem Kurs anmelden, behalten wir uns vor, den Kurs zu stornieren. Darüber informieren wir dich aber rechtzeitig. Du kannst dich in diesem Fall für einen anderen Kurs entscheiden, wobei wir dich dabei bevorzugt berücksichtigen.

Mindestalter

Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt grundsätzlich 12 Jahre. Auf Nachfrage sind unter bestimmten Voraussetzungen Ausnahmen möglich. Kinder und Jugendliche können nur in Begleitung eines am Kurs teilnehmenden Erziehungberechtigten oder einer autorisierten Person zu unseren Kursen angemeldet werden.

Versicherung

Zur Teilnahme an unseren Kursen ist für jeden Teilnehmer eine private Haftpflichtversicherung nötig. Dass du über eine solche verfügst, musst du uns vor Kursbeginn bestätigen.

Registrierung

Vor Kursbeginn ist ein Registrierungsformular auszufüllen. Aus versicherungstechnischen Gründen müssen wir einige Daten erfassen. Sie werden aber nur im Versicherungsfall verwendet. Andere Angaben verwenden wir ausschließlich für unsere Buchhaltung. Es gibt auch freiwillige Angaben, die uns dabei helfen, dich künftig angemessen zu betreuen und zu informieren. Deine Daten werden von uns gemäß den Gesetzen vertraulich behandelt und in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Rücktritt

Der Rücktritt von einem gebuchten Kurs ist nur schriftlich möglich. Erfolgt der Rücktritt bis zum 8. Tag vor Kursbeginn, stellen wir eine Entschädigungspauschale in Höhe von 50% der Kursgebühr in Rechnung. Bei späterem Rücktritt stellen wir die gesamte Kursgebühr in Rechnung. Ein Teilnehmer, der den Kurs vorzeitig verlässt, hat keinen Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Betrages.

Wosd wissn muast
Voraussetzungen
trenner
  • Du muast guad beinand sei und guad drauf. Des guit füa olle.
    Du solltest halbwegs - besser ganz - gesund sein, gute Laune haben und eine positive Einstellung mitbringen. Das gilt auch für die anderen Personen, die du anmeldest.

  • Deine Klamottn miassn zum Weda bassn. A enge Hosn, a langs Hemad, gscheide Schua und an Ditschi, wenns hoaß is oda regnt. Wega de Zeckn muast hoit a wos nehma.
    Die Kleidung sollte dem Wetter angepasst sein. Erforderlich ist sicheres Schuhwerk (geschlossene Schuhe, Turn- oder Wanderschuhe) sowie möglichst eng sitzende Kleidung. Je nach Witterung sind T-Shirts geeignet, aber keine ausladenden oder voluminösen Jacken (aus Sicherheitsgründen). Lange Hosen (Jeans o.ä.), Mücken- und Zeckenschutzmittel empfehlen wir ausdrücklich, da unsere Kurse überwiegend im Freien stattfinden. Eine Kopfbedeckung ist ratsam.

  • Wos´d brauchst, kriagst vo uns. Wenns´d scho wos host, brings mit, oba koane Süstembögn oda Kompaunds.
    Die erforderliche Ausrüstung wird von uns gestellt, vorhandene Ausrüstung kann gerne mitgebracht werden. Dabei sind keine System- und Compound-Bögen zugelassen.

  • Dei Händi konnst a dahoam oda im Auto lossn. 
    Wir bitten dich, während unserer Kurse auf dein Handy / Smartphone zu verzichten (leise stellen oder in den Flugmodus versetzen), um andere und den Ablauf nicht zu stören.

  • Buidln deafst eh koane macha.
    Ton-, Bild- und Videoaufzeichnungen während unserer Kurse sind ausdrücklich untersagt.

  • Alk und Bognschiaßn bassn ned zamm. Wenns sei muas, trinkst danoch a Hoibe.
    Alkohol und Bogenschießen vertragen sich nicht. Weder vor deinem Kurs, noch währenddessen solltest du Alkohol trinken.

  • Raucha dearfst blos do, wos´d dearfst und wanns´d dearfst.
    Rauchen während der Kurse, egal ob im Freien oder in geschlossenen Räumen, ist untersagt und nur während der Pausen und an angegebenen Stellen möglich.

  • De auf de Kinda aufbassn, deafan dabei sei, oba ned do, wo gschossn weard.
    Erziehungberechtigten Begleitpersonen minderjähriger Kursteilnehmer ist der Aufenthalt auf dem Kursgelände, jedoch nicht im Schießbereich, gestattet.

  • Wer se ned ogmeid hod, muas frogn, ob a nei dearf.
    Nicht zu Kursen angemeldeten Personen ist der Zugang nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung gestattet.
  • Bognschiaßn is ned gfährlich - wemma aufbasst. Deswegn duast du, wos mia dia sogn.
    Pfeil und Bogen sind keine Waffe, sondern gelten als Sportgerät und Bogenschießen ist nicht gefährlich - sofern man gewisse "Regeln" beachtet. Daher ist den Anweisungen unserer Mitarbeiter unbedingt Folge zu leisten.
  • Wenns´d ned duast, wos mia dia sogn, fliagst naus.
    Wir behalten uns vor, Teilnehmer bei Verstößen, aber auch ohne Angabe von Gründen, abzulehnen und von Kursen auszuschließen.
  • Bei unsare Kuase hom mia des Sogn und der, dem der Grund gheart.
    Unsere Kurse sind "geschlossene Veranstaltungen" und finden in der Regel auf Privatgrund statt. Bei unseren Kursen üben wir das Hausrecht aus. Davon unberührt bleibt das Hausrecht der jeweiligen Eigentümer der uns zur Verfügung gestellten Örtlichkeiten.
Buidln
Impressionen
recurve
schiesssack
ferkel
gruen
spinne
bogenarten
schweinderl
monster
kursaufbau
hybridbogen
getroffen
hybridbogen
baer-parcours
bayerpfeile
eule
teufel
strauss
eulchen
vogerl
wutz
haserl
federn
truthanderl
baerchen
autsch
eulchen
Ha?
Fragen und Antworten

- Ois andre steht weida obn / Der Rest steht weiter oben - 

trenner
Warum machts ihr des? / Warum macht ihr das?

Weils koa andra macht ...

Wir machen das, weil es wirklich kein anderer macht. Wir als traditionelle Bogenschützen mussten oftmals feststellen, dass es für Interessenten kaum eine Möglichkeit gibt (schon gar keine qualifizierte), sich über diesen faszinierenden Sport in Theorie und Praxis zu informieren. Wir möchten andere dafür begeistern, sie dann aber nicht im Regen stehen lassen und vor allem vor den Irrungen und Wirrungen, die gerade das Internet bietet, bewahren.

Weit mehr Informationen dazu findest du auf unserer Hauptseite www.nano-bogensport.de ...

Wos issn des Bsondere dro? / Was ist das Besondere am Traditionellen intuitiven Bogenschießen?

Des Bsondere is, dass du deim Hirn die Kontrolle übalosst ...

Kurz gesagt ist Bogenschießen auf traditionelle intuitive Art das Schießen ohne jegliche Zielvorrichtung und ohne zu zielen. Man trainiert sein Gehirn durch Übung so lange, bis es die Kontrolle über den gesamten Vorgang übernimmt und die nötigen Bewegungsabläufe steuert. Nur durch reine Konzentration auf ein Objekt ist es möglich, dieses auch zu treffen. Gut - entsprechende passende Ausrüstung vorausgesetzt.

Auch hierzu mehr auf unserer Seite www.nano-bogensport.de ...

 

Konn des a jeda macha? / Kann ich das auch?

Freili.

Ja, das kannst auch du. Du musst es nur wirklich wollen.

Wos bringt ma des? / Welchen Nutzen kann ich daraus ziehen?

A sauguads Gfui auf jedn Foi ...

Das kommt darauf an, was du erwartest, mit welchen Vorstellungen du das Bogenschießen angehst und welche Ziele du dir selbst setzt. Du kannst es betreiben, um nur ein wenig Spaß zu haben oder du machst es, weil du selbst an deine Grenzen gehen oder selbige kennenlernen willst. Speziell das traditionelle intuitive Bogenschießen kann dir helfen, dich zu konzentrieren, herunter zu kommen, zu entspannen. Am Ergebnis kannst du deinen mentalen Zustand ablesen. Je länger und disziplinierter du das Bogenschießen betreibst, desto deutlicher wirst du erfahren, was alles möglich ist.

Konn i´s am End? / Kann ich danach Bogenschießen?

Na, sicha ned!

Nein, das wirst du nicht können. Du wirst wissen, was Bogenschießen ist, du wirst die Grundlagen kennen, du wirst mit einem Bogen einen Pfeil dazu bringen, ein Ziel zu treffen, du wirst das machen, ohne zu zielen und du wirst in der Lage sein, festzustellen, ob Bogenschießen das Richtige für dich ist.

 

Und weida? / Welche Möglichkeiten habe ich, weiterzumachen?

Mei ...

Du solltest dir vor allem noch keine eigene Ausrüstung kaufen, zumindest so lange nicht, bis du sicher weißt, wohin dein Weg geht. Und, wo deine Grenzen sind. Informiere dich über diesen faszinierenden Ausgleichssport im Internet oder bei uns. Du kannst unsere Hauptseite www.nano-bogensport.de besuchen, diese ausgiebig durchforsten, intensiv durchlesen und dann vielleicht einen unserer Kurse besuchen, die dich auf jeden Fall weiterbringen. Und schau dir unsere Tipps und Ratschläge genau an.

Wuist no wos anders wissen? / Noch Fragen offen?

Na frog hoit / Stell deine Frage(n)

bosd(ät)bognschiassn.de


Omeidn
Anmelden
trenner

Obacht - mia speichan deine Datn und so wias vorgschriebn is, gengan mia damit um. Des konnst a in unsara Datnschutzerklärung nochlesn. Wenns´d des Formular wegschickst, sogst, dass´d einverstandn bist.

Beachte bitte, dass wir deine Daten speichern und gemäß den gesetzlichen Vorgaben, wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben, behandeln. Indem du dieses Formular absendest, erklärst du dich damit einverstanden.

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kuasdaten / Kursdaten

Du konnst a oruafa unta 08171-3400682 oda a Mäil schreibn an bosd(ät)bognschiassn.de (wos uns eh liaba is)

Du erreichst uns auch unter 08171-3400682 oder du schickst uns ein E-Mail an bosd(at)bognschiassn.de (was wir bevorzugen)

*) De Preise auf deara Seitn fastengan se inkl. MwSt. und je Teilnehmer

*) Die auf dieser Seite genannten Preise verstehen sich inkl. MwSt. und je Teilnehmer

Logo Bognschiassn.de

bognschiassn.de ist ein Projekt von
nano Bogensport (www.nano-bogensport.de)

Impressum |  © Copyright 2018 nano Bogensport |  Datenschutzerklärung